Aktuelles

 


Aktuelle Meldung vom 04.11.2012
 
Geistliche Begleiterin für kfd St. Johannes

Geistliche Begleiterin für kfd St. Johannes Allagen/Niederbergheim

Liselotte Spiegel in Paderborn beauftragt

 

 

Die kfd St. Johannes Allagen/Niederbergheim hat seit letzter Woche  eine geistliche Begleiterin.Paderb.jpg Am Samstag, dem 27. Oktober 2012, wurde Liselotte Spiegel in Paderborn im Rahmen eines Gottesdienstes vom kfd-Diözesanpräses Roland Schmitz und der geistlichen Begleiterin der kfd auf Diözesanebene Christa Mertens in das Amt eingeführt.

Qualifiziert durch ihr Theolo-giestudium und einen Vorbe-reitungskurs der kfd sowie die Wahl durch die kfd St. Johannes Allagen/Niederbergheim hat sie die Aufgabe, die geistliche Dimension der Frauengemeinschaft zu erhalten und zu fördern.
Als geistliche Begleiterin ist sie Wegbegleiterin für Frauen in der kfd und gibt ihnen Impulse für ein Leben aus dem Glauben. So regt sie Frauen u.a. an, frauenspezifischen Formen von Gottesdienst, Gebet und

geistlicher Besinnung zu finden, biblische oder theologische Texte aus ihrer persönlichen Sicht zu deuten und für ihr jeweiliges Leben fruchtbar werden zu lassen. Frauen werden ermutigt ihre Fähigkeiten zu sehen und diese in die Gestaltung lebendiger Gemeinden, ja darüber hinaus auch gesamtgesellschaftlich einzubringen.
Das Amt der geistlichen Begleiterin stärkt das Bewusstsein, dass Frauen  wie Männer in partnerschaftlichem Miteinander zum

Dienst in der Kirche berufen sind und dass die kfd ein Glaubensort für Frauen in der gesamten kirchlichen Gemeinschaft ist.

Neben den Verantwortlichen auf Diözesanebene freute sich auch die örtliche kfd  und gratulierte ihrer neuen geistlichen Begleiterin herzlich.

 
schließen
drucken
   
Aktuelles
Gemeinde
Gottesdienste
Gruppen und Verbände
Kirche
Geschichte
Erzbistum
Kirche unterwegs
Links
Pfarrbriefe
   
 
zurückStartseite
Impressum Impressum Kontakt Kontakt Sitemap Übersicht
nach oben